HSDK

Akkordeonata Elbflorenz

Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden

Das Orchester...


"Akkordeonata Elbflorenz" ist ein Akkordeonorchester von Jugendlichen und Erwachsenen am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. unter der Leitung von Frau Bärbel Claus.


Die aktuelle Besetzung

Aktuell sind wir 20 begeisterte Mitspieler. Für uns ist nicht nur die Freude am Akkordeonspielen wichtig, sondern auch der freundschaftliche Umgang miteinander.

Unsere Repertoire ist sehr vielfältig, wir spielen zeitgenössische und klassische Stücke, Originalliteratur und Bearbeitungen von Unterhaltungsmusik.

Wir sind ein Amateurensemble. Bei uns musizieren Schüler, Studenten, Schornsteinfeger, Dolmetscher, Programmierer, Apotheker, Musiklehrer und eine Hebamme, um nur einige zu nennen.

Ganz besonders freuen wir uns über jeden neuen Mitspieler. Wenn Ihr neugierig geworden seid und Lust habt, bei uns mitzuspielen, kommt einfach zur Probe vorbei.

Wir proben donnerstags von 19.00-21.00 in der Aula des Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. Glacisstr 30/32 in Dresden. Oder du triffst uns auf einem Konzert.


Momentane Mitglieder:

Katrin Borkenhagen, Ulrike Buch, Oliver Buck, Heiko Ebermann, Mario Einbock, Heidi Engelhardt, Susann Fischer, Christina Gratz, Sven Haubold, Sandra Jessner, Doreen Kafurke, Uta Kettwig, Steffen Knappik, Astrid Martin, Manuela Meißner, Dagmar Nagl, Antje Reppe, Dirk Schlachte, Cordula Schindler, Robert Starke, Minh Vu Tuan, Nadine Waage, Veronika Wende, Sabine Wiegand

Auszug aus dem aktuellen Repertoire:

Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
Piazzolla: Adios Nonino
Piazzolla: Oblivion
Webber: Phantom der Oper
Folklore: Vranje, Ajde Jano
Winkler: Neapolitanisches Ständchen
Hippe: Eine Nacht in Castle Hill
Jenkins: Palladio
Strauss: Annen-Polka
Chatschaturjan: Säbeltanz
Bach: Toccata Dorisch
Richter: Divertimento
Albeniz: Asturias
Ketzscher: Concerto grosso 1. Satz
Kölz: Roccata
de Haan: Vegelin Suite
Jacobi: Sinfonische Suite